Du fährst echt für Über?

Conjugation: Present - fahren (to drive)
POV (2nd Per. Sing.)German (present)English (present)
(statement)Du fährst. (informal)You drive.
(question)Fährst du? (informal)You drive.

Du fährst wie ein Verrückter!
You drive like a maniac!

Du fährst dahin und setzt dich mit Gennarino an einen Tisch?
You’re gonna go there and sit down with Gennarino?

Kannst du, bevor du fährst, deiner Mutter noch erklären, wie Pointen funktionieren?
Before you go, can you explain to your mother how punch lines work?

Ich bin es nicht gewohnt, dass du fährst.
I’m not used to you driving.

Und zwei Wochen später bekam ich eine SMS: “Du fährst nach Amerika.” (Gelächter) Nun gut, ich fahre nach Amerika. Liebend gerne, aber warum?
And two weeks later, I got a text message: “You’re going to America.” (Laughter) Well, I’m going to America. I would love to, but why?

Du fährst an der Küste entlang, bis das Schild “Bellerive” kommt.
You drive along the coast until you see a sign that says “Bellerive.”

Und verrate keinem, wohin du fährst.
And don’t tell anyone where you’re going.

Er sagte: “Du fährst nicht, basta!”
He said, “You’re not going, period.”

Du fährst für eine Weile.
You drive for a while.

Du fährst damit raus zum Flughafen. Luftfrachtterminal.
You take it to the airport. Air cargo terminal.

Du fährst doch aber nicht zu wild…
You’re not driving too wild…

Wie heißt das Dorf eigentlich in das du fährst?
What is the name of the village you are going to?

Du fährst da gerade eine sehr einsame Straße entlang, OK?
You are driving along a very lonely road, OK?

Grace, du fährst.
Grace, you’re driving.

Du fährst ein Kundenauto. Wenn Sven das erfährt!
You drive a customer car. If Sven finds out!

Du fährst echt für Über?
You’re really going for Über?

Du fährst doch so ungern mit dem Bus.
You don’t like taking the bus.

Du fährst 40 Meilen, steigst dann 14 Stockwerke hoch… um mir 6 Äpfel zu bringen und ich bin der Verrückte?
You drive 40 miles, climb 14 stories… to bring me six apples and I’m the crazy one?

Als ich Emma um Erlaubnis fragte, am Sonntag nach Bruce zu fahren, sagte er: “Sehr gut, du fährst am Montag nach Bruce.”
When I asked Emma for permission to go to Bruce on Sunday, he said, “Very well, you will go to Bruce on Monday.


Conjugation: FAHREN

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.