Wirf mir bitte die Fernbedienung zu.

Ich habe den Brief in den Briefkasten geworfen.
(I threw the letter in the mailbox.)

Wirf mir bitte die Fernbedienung zu.
(Throw me the remote control, please.)

Der Babyelefant warf so ungeschickt mit seinem Rüssel, dass er sich selbst ins Gesicht schlug.
(The baby elephant threw its trunk so clumsily, it hit itself in the face.)

Sie warf sich in schicke Klamotten und warf sich ins Abenteuer der Nacht.
(She threw on fancy clothes and threw herself into the adventure of the night.)

Er warf die Prüfungsunterlagen in den Müll, weil er lieber spontan verreisen wollte.
(He threw the exam papers in the trash because he wanted to travel spontaneously.)

Der Politiker warf so viele Versprechungen in die Menge, dass man glaubte, er sei ein Konfetti-Kanone.
(The politician threw so many promises at the crowd, you thought he was a confetti cannon.)

Wirft sie dir oft böse Blicke zu?
(Does she often throw you angry looks?)

Der Zauberer warf so geschickt mit Karten, dass man dachte, sie würden fliegen.
(The magician threw cards so skillfully, you thought they were flying.)

Der Schauspieler warf sich so in seine Rolle, dass er fast vom Balkon gefallen wäre.
(The actor threw himself into his role so much, he almost fell off the balcony.)

Der Sturm wirft die Wellen gegen die Küste, als wolle er sie verschlingen.
(The storm throws the waves against the coast, as if wanting to swallow it.)

Der Clown warf so schlecht mit Torten, dass er selbst die Zielscheibe traf.
(The clown threw pies so badly, he hit himself.)

Ich werfe den Müll in den Mülleimer.
(I throw the garbage in the bin.)

Die Köchin warf so viel Mehl in die Luft, die Küche sah aus wie eine Schneelandschaft.
(The cook threw so much flour in the air, the kitchen looked like a snowscape.)

Der Hund warf den Stock so oft, er brauchte bald Physiotherapie.
(The dog threw the stick so often, it needed physical therapy.)

Der Angler warf seine Angel so weit ins Wasser, dass er fast ins Meer gefallen wäre.
(The fisherman threw his line so far into the water, he almost fell into the sea.)

Der Affe warf so viele Kokosnüsse vom Baum, dass man glaubte, es hagele.
(The monkey threw so many coconuts from the tree, you thought it was hailing.)

Sie warf die Diätpläne weg und beschloss, das Leben in vollen Zügen zu genießen.
(She threw away the diet plans and decided to live life to the fullest.)

Die Zeit warf sie unaufhaltsam voran.
(Time threw them forward relentlessly.)

Ich habe den Schlüssel weggeworfen.
(I threw away the key.)

Er hat den Stein ins Wasser geworfen.
(He threw the stone into the water.)

Er wirft ein Netz aus.
(He throws out a net.)

Ihre Liebe warf Brücken über alle Hindernisse.
(Their love threw bridges over all obstacles.)

Er wirft sich auf die Couch und entspannt sich.
(He throws himself on the couch and relaxes.)

Der Künstler wirft seine Farben auf die Leinwand und erschafft ein Meisterwerk.
(The artist throws his colors on the canvas and creates a masterpiece.)

Er wirft immer Blicke über die Schulter.
(He always throws glances over his shoulder.)

Er hat alles über Bord geworfen.
(He threw everything overboard.)

Der Hamster warf sich mit solcher Wucht ins Laufrad, dass er fast abgehoben wäre.
(The hamster threw himself into the wheel with such force, he almost took off.)

Die Kinder warfen sich so Schneebälle zu, dass sie am Ende aussahen wie Schneemänner.
(The children threw snowballs at each other so much, they looked like snowmen in the end.)

Die Frage wirft uns in ein Dilemma, das schwer zu lösen ist.
(The question throws us into a dilemma that is difficult to solve.)

Sie wirft sich in die Arme ihres Freundes.
(She throws herself into her friend’s arms.)

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.