Auf der Karte orientieren

Bevor wir losfahren, sollten wir uns auf der Karte orientieren.
(Before we set off, we should orient ourselves on the map.)

Es ist wichtig, sich sowohl im realen Leben als auch im übertragenen Sinne gut zu orientieren.
(It’s important to have a good sense of direction both in real life and metaphorically.)

Sich auf seine Intuition zu verlassen, kann manchmal hilfreich sein, um sich zu orientieren.
(Relying on your intuition can sometimes be helpful in finding your way.)

Die Schüler orientieren sich am Lehrer.
(The students orient themselves to the teacher.)

Sich im Leben zu orientieren, ist ein kontinuierlicher Prozess.
(Finding your way in life is a continuous process.)

In der Großstadt kann man sich leicht verlieren, wenn man sich nicht gut orientiert.
(In the big city, you can easily get lost if you don’t orient yourself well.)

Ohne Werte und Überzeugungen ist es schwierig, sich im Leben zu orientieren.
(Without values and beliefs, it’s difficult to find your way in life.)

Ich orientiere mich an den Sternen, um meinen Weg zu finden.
(I orient myself by the stars to find my way.)

Mit einer Karte kann man sich besser orientieren.
(With a map you can orient yourself better.)

Im Notfall muss man wissen, wie man sich orientiert.
(In an emergency, you need to know how to orient yourself.)

Nach dem Norden orientiert, liegt der See direkt vor uns.
(Oriented towards the north, the lake is right in front of us.)

Es ist wichtig, offen für neue Erfahrungen zu sein, um sich im Leben weiterzuentwickeln und neue Orientierungspunkte zu finden.
(It’s important to be open to new experiences to grow in life and find new points of reference.)

Mit etwas Übung kannst du dich auch ohne Karte orientieren.
(With a little practice, you can orient yourself even without a map.)

Die Tiere orientieren sich an verschiedenen Signalen, wie Licht, Geruch und Schall, um ihre Umgebung wahrzunehmen.
(Animals orient themselves using various signals, such as light, smell, and sound, to perceive their surroundings.)

In der Schule lernen Kinder, sich in der Zeit und im Raum zu orientieren.
(In school, children learn to orient themselves in time and space.)

Ich kann mich in der Stadt nicht orientieren, ohne eine Karte.
(I can’t find my way around the city without a map.)

Ich versuche, mich im Berufsleben neu zu orientieren.
(I’m trying to reorient myself in my professional life.)

Es gibt verschiedene Orientierungsmethoden, die man je nach Situation anwenden kann.
(There are different orientation methods that you can use depending on the situation.)

Sie hat sich schnell in der neuen Firma orientiert und ist jetzt schon erfolgreich.
(She quickly oriented herself in the new company and is already successful.)

Es ist wichtig, sich im Berufsleben gut zu orientieren.
(It is important to orient oneself well in professional life.)

Neu angekommen in München, muss ich mich erst einmal orientieren.
(Newly arrived in Munich, I first need to orient myself.)

Orientierungssinn ist eine wichtige Fähigkeit für jeden Outdoor-Enthusiasten.
(A sense of direction is an important skill for any outdoor enthusiast.)

Die Lehrerin orientiert ihren Unterricht am Lehrplan.
(The teacher bases her lessons on the curriculum.)

Ich orientiere mich an meinen Werten, wenn ich Entscheidungen treffe.
(I orient myself to my values when I make decisions.)

Manchmal braucht man einfach eine Auszeit, um sich neu zu orientieren.
(Sometimes you just need a break to clear your head and reorient yourself.)

In diesem Job ist es wichtig, sich schnell in neuen Situationen orientieren zu können.
(In this job, it’s important to be able to find your bearings quickly in new situations.)

Ich muss mich erst einmal orientieren, bevor ich weitergehe.
(I need to orient myself first before I continue.)

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.