Arbeiten (to work): he's working, he is working, it works, he worked, he has worked, he was working, he collaborates, he operates, he will work, he does work, It operates.

Ich arbeite sechs Tage pro Woche

Conjugation: Arbeiten


Wo arbeiten Sie, Herr Huber? Herr Werner, ich arbeite sechs Tage pro Woche und mixe Cocktails (normalerweise Pink Rose Fizzs, Blue Ladys, und Brandy Sours) in Spices Bar & Grill in Fürth drüben am Unteren Weg.
Where do you work, Mr. Huber? Mr. Werner, I work six days a week mixing cocktails (usually Pink Rose Fizzs, Blue Ladys, and Brandy Sours) at Spices Bar & Grill in Fürth over on Unterer Weg.

Austin: Wo arbeitest du, Jesse?
Jesse: Austin, ich arbeite immer dienstags, freitags und samstags in Fürth in einem Geschäft für Körperpflegeprodukte.

Austin: Where do you work, Jesse?
Jesse: Austin, I always work Tuesdays, Fridays and Saturdays in Fürth at a personal care products store.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Guten Tag. Ich heisse Lasse. Ich arbeite sechsmal in der Woche vormittags in einem Büro außerhalb von Hagen.
(What is your name? Where do you work?) Good morning. My name is Lasse. I work six mornings a week in an office outside Hagen.

Benjamin: Wo arbeitest du, Gregory?
Gregory: Benjamin, ich arbeite immer dienstags, mittwochs und donnerstags in Köln in einem Geschäft für Spielzeug und Spiele.

Benjamin: Where do you work, Gregory?
Gregory: Benjamin, I always work on Tuesdays, Wednesdays and Thursdays in Cologne in a store for toys and games.

Wo arbeitest du jetzt, Romy? Ich arbeite jetzt in einem Krankenhaus in Kiel.
Where are you working now, Romy? I work in a hospital in Kiel now.

Sean, musst du wieder dieses Wochenende in Siegen arbeiten? Nein, Barbara. Dieses Wochenende arbeite ich an einem unsicheren Arbeitsplatz in Kiel
Sean, do you have to work in Siegen again this weekend?
Barbara: No. This weekend I’m working at a precarious job in Kiel, Germany.

Ich arbeite darauf hin, meine Ziele zu erreichen.
I am working toward achieving my goals.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Guten Tag. Ich heisse Fritz. Ich arbeite sechsmal in der Woche vormittags in einem Büro außerhalb von Heilbronn.
(What is your name? Where do you work?) Good morning. My name is Fritz. I work six mornings a week in an office outside Heilbronn.

Jackantha muss noch 50 Minuten arbeiten, bevor ihr Arbeitstag zu Ende ist.
Jackantha has to work another 50 minutes before her workday is over.

Ich arbeite dienstags, mittwochs und donnerstags in einem Geschäft für Tinte und Toner außerhalb von Lübeck.
I work on Tuesdays, Wednesdays and Thursdays in an ink and toner store outside of Lübeck.

Scott, musst du wieder dieses Wochenende in Siegen arbeiten? Nein, Jackis. Dieses Wochenende arbeite ich in einem Kindergarten in Heilbronn
Scott, do you have to work in Siegen again this weekend? No, Jackis. This weekend I’m working at a kindergarten in Heilbronn, Germany.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Amber. Ich arbeite als Assistentin im Finanzvertrieb in einem Büro außerhalb von Freiburg im Breisgau.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Amber. I work as a financial sales assistant in an office outside of Freiburg im Breisgau.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Gloria. Ich arbeite als Lohnbuchhalterin in einem Büro außerhalb von München.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Gloria. I work as a payroll clerk in an office outside Munich.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Simon. Ich bin ein Geschäftsmann und ich arbeite in einem Büro in Ulm.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Simon. I am a businessman and I work in an office in Ulm.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Amelia. Ich bin ein Geschäftsmann und ich arbeite in einem Büro in Bremen.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Amelia. I am a businessman and I work in an office in Bremen.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Herr Müller. Ich arbeite für ein großes Unternehmen in Würzburg.
(What’s your name? Where do you work?) Hello. My name is Mr. Müller. I work for a large company in Würzburg.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Herr Haas. Ich arbeite für ein großes Unternehmen in Kiel.
(What’s your name? Where do you work?) Hi. My name is Mr. Haas. I work for a large company in Kiel.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Frau Engel. Ich arbeite für ein großes Unternehmen in Duisburg.
(What’s your name? Where do you work?) Hello. My name is Frau Engel. I work for a large company in Duisburg.

Ich arbeite an meinem Abschluss in Trachelologie an einer Universität in Würzburg.
I’m working on my degree in trachelology at a university in Würzburg.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Herr Ziegler. Ich arbeite für ein großes Unternehmen in Dortmund.
(What’s your name? Where do you work?) Hello. My name is Mr. Ziegler. I work for a large company in Dortmund.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Guten Tag. Ich heisse Klara. Ich arbeite sechsmal in der Woche vormittags in einem Büro außerhalb von Mülheim an der Ruhr.
(What is your name? Where do you work?) Good morning. My name is Klara. I work six mornings a week in an office outside Mülheim an der Ruhr.

Vincent muss noch eine Stunde und 10 Minuten arbeiten, bevor er Feierabend hat.
Vincent has to work another hour and 10 minutes before he gets off work.

Ich arbeite an meinem Abschluss in Grundschulbildung an einer Universität in Tübingen.
I’m working on my degree in elementary education at a university in Tübingen, Germany.

Ich arbeite an meinem Abschluss in Bioökologie an einer Universität in Munich.
I’m working on my degree in bioecology at a university in Munich.

Ich arbeite an meinem Abschluss in Sportmanagement und Fitnessverwaltung an einer Universität in Trier.
I’m working on my degree in Sports Management and Fitness Administration at a university in Trier.

Aaron: Wo arbeitest du, Adam?
Adam: Aaron, ich arbeite immer donnerstags und freitags in Mikenlstadt in einem Sport- und Outdoor-Geschäft.

Aaron: Where do you work, Adam?
Adam: Aaron, I always work Thursdays and Fridays in Mikenlstadt at a sports and outdoor store.

Ich arbeite montags, mittwochs und freitags in einem Geschäft für Kunsthandwerk und Stoffe außerhalb von Offenbach am Main.
I work Mondays, Wednesdays, and Fridays at a craft and fabric store outside of Offenbach am Main.

Ich arbeite an meinem Abschluss in Paidonosologie an einer Universität in Halle.
I’m working on my degree in Paidonosology at a university in Halle.

Walter, musst du wieder dieses Wochenende in Siegen arbeiten? Nein, Theresa. Dieses Wochenende arbeite ich im Lebensmittelladen in Paderborn
Walter, do you have to work in Siegen again this weekend? Theresa: No. This weekend I’m working in the grocery store in Paderborn

Ich arbeite auf meinen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Berlin hin.
I am working toward my degree in economics at the University in Berlin.

Carl, musst du wieder dieses Wochenende in Mönchengladbach arbeiten? Nein, Victoria. Dieses Wochenende arbeite ich für eine Firma, die Wert auf berufliche Mobilität legt in Saale
Carl, do you have to work again this weekend in Mönchengladbach? No, Victoria. This weekend I’m working for a company that values professional mobility in Saale, Germany.

Ich arbeite besser in Gruppen.
I work better in groups.

Jeremy: Wo arbeitest du, Keith?
Keith: Jeremy, ich arbeite immer donnerstags und freitags in Magdeburg in einem Schnellrestaurant.

Jeremy: Where do you work, Keith?
Keith: Jeremy, I always work Thursdays and Fridays in Magdeburg at a fast food restaurant.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Sven. Ich bin ein Geschäftsmann und ich arbeite in einem Büro in Kassel.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Sven. I am a businessman and I work in an office in Kassel.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Sara. Ich arbeite als Assistentin zur Unterstützung in einem Büro außerhalb von Erlangen.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Sara. I work as a support assistant in an office outside Erlangen.

Ich arbeite besser mit einem Apple-Computer.
I work better with an Apple computer.

Jerry muss noch 30 Minuten arbeiten, bevor er Feierabend hat.
Jerry has 30 minutes of work to do before he gets off work.

Jeremy: Wo arbeitest du, Keith?
Keith: Jeremy, ich arbeite immer mittwochs, freitags und samstags in München in einem Kosmetikgeschäft.

Jeremy: Where do you work, Keith?
Keith: Jeremy, I always work Wednesdays, Fridays and Saturdays in Munich at a cosmetic store.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Herr Huber. Ich arbeite für ein großes Unternehmen in Dresden.
(What’s your name? Where do you work?) Hi. My name is Mr. Huber. I work for a big company in Dresden.

Gary: Wo arbeitest du, Jonathan?
Jonathan: Gary, ich arbeite immer mittwochs und samstags in Göttingen in einem Geschäft für Archivbilder und Videos.

Gary: Where do you work, Jonathan?
Jonathan: Gary, I always work on Wednesdays and Saturdays in Göttingen in a store for archive pictures and videos.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Alice. Ich arbeite als Programmverwalterin in einem Büro außerhalb von Hildesheim.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Alice. I work as a program administrator in an office outside Hildesheim.

Carl: Wo arbeitest du, Gerald?
Gerald: Carl, ich arbeite immer donnerstags, freitags und samstags in Kassel in einem Zigarrengeschäft.

Carl: Where do you work, Gerald?
Gerald: Carl, I always work Thursdays, Fridays and Saturdays in Kassel in a cigar store.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Herr Müller. Ich arbeite für ein großes Unternehmen in Osnabrück.
(What’s your name? Where do you work?) Hello. My name is Mr. Müller. I work for a large company in Osnabrück.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Guten Tag. Ich heisse Laura. Ich arbeite sechsmal in der Woche vormittags in einem Büro außerhalb von Bremen.
(What is your name? Where do you work?) Good morning. My name is Laura. I work six mornings a week in an office outside Bremen.

Ich arbeite an meinem Abschluss in Switchologie an einer Universität in Cottbus.
I’m working on my degree in Switchology at a university in Cottbus.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Guten Tag. Ich heisse Mina. Ich arbeite sechsmal in der Woche vormittags in einem Büro außerhalb von Rostock.
(What is your name? Where do you work?) Good morning. My name is Mina. I work six mornings a week in an office outside Rostock.

Ich arbeite mittwochs und samstags bei einer Sicherheitsfirma außerhalb von München.
I work Wednesdays and Saturdays for a security company outside of Munich.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Herr Schröder. Ich arbeite für ein großes Unternehmen in Ulm.
(What’s your name? Where do you work?) Hello. My name is Mr. Schröder. I work for a large company in Ulm.

Catherine muss noch 50 Minuten arbeiten, bevor ihr Arbeitstag zu Ende ist.
Catherine has to work another 50 minutes before her workday is over.

Jason, musst du wieder dieses Wochenende in Potsdam arbeiten? Nein, Julie. Dieses Wochenende arbeite ich für Google in Lübeck
Jason, do you have to work in Potsdam again this weekend? Jeremy: No, Julie. This weekend I’m working for Google in Lübeck

Donald, musst du wieder dieses Wochenende in Fürth arbeiten? Nein, Janice. Dieses Wochenende arbeite ich in einer Schiffswerft in Pforzheim
Donald, do you have to work in Fürth again this weekend? No, Janice. This weekend I’m working in a shipyard in Pforzheim, Germany.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Cynthia. Ich arbeite als Assistentin in einem Büro außerhalb von Recklinghausen.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Cynthia. I work as an assistant in an office outside Recklinghausen.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Guten Tag. Ich heisse Luka. Ich arbeite sechsmal in der Woche vormittags in einem Büro außerhalb von München.
(What is your name? Where do you work?) Good morning. My name is Luka. I work six mornings a week in an office outside Munich.

Willie: Wo arbeitest du, Juan?
Juan: Willie, ich arbeite immer donnerstags und samstags in Paderborn in einem Fitnessstudio.

Willie: Where do you work, Juan?
Juan: Willie, I always work Thursdays and Saturdays in Paderborn at a gym.

(Wie heissen Sie? Wo arbeiten Sie?) Hallo. Ich heisse Victoria. Ich arbeite als Führungskraft in einem Büro außerhalb von Mikenlstadt.
(What is your name? Where do you work?) Hello. My name is Victoria. I work as an executive in an office outside Mikenlstadt.

Ich arbeite wochentags.
I work weekdays.

Ich arbeite an meinem Abschluss in Gemologie an einer Universität in Trier.
I’m working on my degree in Gemology at a university in Trier.

Mike, musst du wieder dieses Wochenende in Paderborn arbeiten? Nein, Melissa. Dieses Wochenende arbeite ich in einem überfüllten Bürogebäude in Oberhausen
Mike, do you have to work in Paderborn again this weekend? Melissa: No. This weekend I’m working in a crowded office building in Oberhausen

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.