Na gut, ich mache mit.

All right, I’ll play along.
Na gut, ich mache mit.

Either way, I’m not going to make myself crazy over it.
Egal, ich mache mich deshalb nicht verrückt.

It’s okay, I don’t blame you.
Schon gut, ich mache dir keinen Vorwurf.

Come on, I’ll build you a fire.
Komm, ich mache dir Feuer.

Confidentially, I make mistakes for the same reason.
Im Vertrauen, ich mache die Fehler aus dem gleichen Grund.

I hope I don’t put you to all this trouble unnecessarily.
Ich hoffe, ich mache dir nicht unnötig solche Umstände.

Al, I’m worried about your cholesterol.
Al, ich mache mir Sorgen um deinen Cholesterinspiegel.

Yeah, I’m worried about him too.
Ja, ich mache mir auch Sorgen um ihn.

Henri, I’m gonna make you an omelet a la confiture.
Henri, ich mache dir ein Omelette à la Confiture.

All right, I’ll do it with one finger.
Gut, ich mache es mit einem Finger.

I work here, I work the night shift.
Ich arbeite hier, ich mache die Nachtschicht.

Yeah, but I’m finishing up my degree here.
Ja, aber ich mache hier gerade meinen Abschluss.

Well, I’m gonna take a nap now.
Also, ich mache jetzt ein Nickerchen.

Okay, I’m going to make my first move.
Okay, ich mache jetzt meinen ersten Schritt.

But I’d rather make them for you.
Aber ich mache sie lieber für dich.

And I’ll do whatever he says.
Und ich mache, was auch immer er sagt.

I like the work and I do it well.
Mir gefällt die Arbeit und ich mache sie gut.

I thought I was making happy.
Ich dachte ich mache in Glücklich.