Zurück zur Normalität?

Kapitel 7: Die Blaue Blume

Atasi, die versucht, das mysteriöse Verschwinden ihres Kollegen Brian zu vergessen, wird von einem Trockenreiniger kontaktiert, der eine unerwartete Verbindung zu ihrem Fall aufweist. Wird Atasi herausfinden, wer hinter ihr steht und was die wahre Geschichte hinter Brians Verschwinden ist?

12345678910

Deutsch als Fremdsprache

Eine Woche ist vergangen. Atasi versucht, zur Normalität zurückzukehren. Sie arbeitet viel. Sie denkt nicht mehr so oft an Brian. Aber es ist schwer. Die blauen Blumen auf ihrem Schreibtisch erinnern sie an ihn.

Jeden Tag kommt Atasi zur Arbeit. Sie sagt “Hallo” zu ihren Kollegen. Sie macht ihre Arbeit. Aber sie ist nicht glücklich. Sie vermisst Brian. Sie schaut oft auf sein leeres Büro.

Eines Tages passiert etwas Seltsames. Atasi bekommt einen Anruf. Sie sagt “Hallo?” Aber niemand antwortet. Es ist still. Dann legt der Anrufer auf. Atasi ist verwirrt. Wer war das?

Atasi fragt sich, ob der Anruf von Brian war. Sie hofft es. Sie will ihn wiedersehen. Sie will wissen dass es ihm gut geht. Aber sie hat keine Antwort. Sie fühlt sich allein.

Am nächsten Tag wartet eine Überraschung auf Atasi. Der Techniker steht an ihrem Schreibtisch. Er hat Neuigkeiten. “Der stille Anruf kam wieder,” sagt er. Er gibt Atasi die Nummer.

Atasi schaut die Nummer an. Sie kennt sie nicht. Sie geht ins Internet. Sie sucht die Nummer. Sie findet heraus, dass es ein Trockenreiniger ist. Atasi ist überrascht. Warum ruft ein Trockenreiniger sie an?

Atasi entscheidet sich, den Trockenreiniger zu besuchen. Sie will antworten finden. Sie geht zum Trockenreiniger. Der Besitzer ist da. Er sieht bekannt aus. Atasi denkt nach. Wo hat sie ihn gesehen?

Später am Abend erkennt Atasi den Besitzer. Er ist auf den Fotos, die sie im Restaurant gemacht hat. Atasi ist schockiert. Was ist seine Verbindung zu Brian?

Atasi muss die Wahrheit herausfinden. Sie geht wieder zum Trockenreiniger. Es ist Nacht. Sie findet ein Fenster. Es ist mit Zeitung bedeckt. Atasi schaut durch ein kleines Loch.

Sie sieht jemanden. Er ist auf einem Stuhl gefesselt. Es ist im Keller. Atasi ist erschrocken. Plötzlich hört sie eine Stimme hinter ihr. “Du solltest nicht zurückkommen.”

Atasi dreht sich um. Wer ist da? Ist es der Besitzer? Oder ist es jemand anderes?

Wird Atasi entdecken wer hinter ihr steht?

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.